Presseberichte

Haustiermesse Wien Nachbericht - 10.000 Euro für Ukraine Opfer

Am vergangenen Wochenende fand in der Marx Halle in Wien zum 16. Mal die Haustiermesse Wien statt.

Fast zehntausend Tierfreunde aus ganz Österreich besuchten die Messe und kauften alles für Ihren Liebling von Tiernahrung bis zum 1000,- Euro Kratzbaum für den Stubentiger.

Die vielen präsentierten Tiere in der Katzenausstellung, die Nagerpräsentationen und natürlich die Alpakas wurden von Jung und Alt umlagert und bei vielen Vereinen konnte man sich über Abgabetiere und artgerechte Haltung informieren und sich Tipps und Tricks abholen.   

Besonders Tiernahrung war stark nachgefragt und die Katzenfutterstände waren bereits am Samstag fast ausverkauft.

Bei teureren und unhandlichen Artikeln wie Kratzbäumen zeigte sich eine interessante auch pandemiebedingte Änderung des Kaufverhaltens. Früher nahm jeder alles mit, ganz egal wie riesig, jetzt wird der Kratzbaum besichtigt und gekauft, aber er soll dann mit dem Paketdienst zerlegt bis an die Wohnungstür geliefert werden. 

Gleich mitgenommen wurden hingegen bei der EXOTICA Wirbellosenbörse die Vielzahl von Haustieren der ungewöhnlichen Art von Asseln über wandelnde Blätter bis zu Vogelspinnen.

Das Vortragsprogramm war äußerst vielseitig - von der Vorstellung des Volksbegehrens "Stoppt Lebendtiertransporte " durch NÖ Landesrat Gottfried Waldhäusl über die Lesung des Buches "Polizeikater Champ" durch die junge Autorin Sophie Feige, deren Buch auf der Messe nach kurzer zeit ausverkauft war, bis hin zum Thema Prävention von Giftködern durch gezieltes Training war alles dabei.   

Die vielfältigen Shows begeisterten das Publikum - ob beim Dog Comedy Star Leonid Beljakov, dem Wiener Publikumsliebling Lukas Pratschker mit seinen 3 Border Collies, oder der Hunderassenpräsentation - immer waren alle Plätze rund um den Ring bis zum letzten Platz gefüllt. Ein besonderes Highlight war auch die Trickdog Europameisterschaft, bei der Alena Smolikova mit Ihrem Border Collie Foxy aus Tschechien den Titel European Trickdog 2022 erringen konnte. Den zweiten Platz errang Petra Barbarova aus der Slowakei gefolgt von der 19 jährigen Niederösterreicherin Vanessa Hummel mit Ihrem Zwergpudel Isy. In der hochkarätigen Jury saßen bekannte Persönlichkeiten wie Sasha Walleczek und Anna Oblasser, die Gründerin des Animal Training Center der profundesten Ausbildungseinrichtung für Tiertraining in Österreich.

Aber nicht nur Zusehen, auch Mitmachen mit dem eigenen Hund war möglich. Beim Heuballenrennen oder dem Jederhund Wettbewerb konnte man gegen hunderte andere Hundehalter antreten und beim Hundeturnen die Geschicklichkeit seines Vierbeiners auf die Probe stellen und spannende Übungen absolvieren. Beim Heuballenrennen entschieden letztlich nur 4 Hundertstelsekunden über den Sieg.        

In Anbetracht der Ukraine Krise, aufgrund derer in Kombination mit CORONA aktuell auch viele Veranstaltungen abgesagt werden stellte sich im Vorfeld natürlich die Frage, ob überhaupt Besucher kommen würden und wie auf die Problematik reagiert werden sollte.

Der Veranstalter Dobernig Alexander hat es aber gerade aufgrund der Ukraine-Krise als Chance gesehen hier seinen Beitrag zur Linderung des Leids beizutragen, indem die Messe durchgeführt und von jeder verkauften Eintrittskarte ein Euro direkt an Hilfsorganisationen zugunsten der Ukraine Flüchtlinge gespendet wird.

Es wurden auch Sachspenden gesammelt und ukrainische Staatsbürger erhielten kostenlosen Zutritt.     

Dazu Dobernig Alexander: "Gerade in den schweren Zeiten möchten wir für unsere vielen Aussteller und zehntausenden Fans ein verlässlicher Partner sein und auch den Opfern der Krise helfen. Von einer Absage kann sich nämlich buchstäblich keiner etwas kaufen. Und gerade die Krise zeigt die Wichtigkeit von tierischen Familienmitgliedern die Ihren Haltern Trost spenden."

Zusammen mit Spenden u.a. von LR Gottfried Waldhäusl und etwas aufgerundet kam so die schöne Summe von 10.000,- Euro zusammen, die zugunsten von Ukraine Opfern an Hilfsorganisationen gespendet werden.   

     

Fotos zur honorarfreien Verwendung finden sie auf
undefined
Darunter finden sich viele Fotos von Dog Comedy Star Leonid Beljakov  bei seinem Showauftritt         

Die nächsten Veranstaltungen von der EXOTICA Veranstaltungen GmbH sind:

20.-22. Mai 2022  -  Grill und Genussfestival Wien //Vienna BBQ Days  - Österreichs größte Veranstaltung zum Thema Grillen und Outdoor Cooking mit Barbecue und Steak Wettbewerben und vielem mehr im Schloss Neugebäude in Wien Simmering www.grillmesse.info  

12. Juni 2022   Hundetag Baden – Österreichs größtes Hunde Open Air  auf der Trabrennbahn Baden am 12. Juni  www.hundetag.at

Die Haustiermesse Wien findet das nächste Mal am 24.-26.2. 2023 in der Marx Halle statt.

 

Rückfragehinweis

Dobernig Alexander

EXOTICA Veranstaltungen GmbH

0676 900 3109

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

        

Auf einen Blick

Haustiermesse Wien
02.-03. April 2022
Marx Halle, 1030 Wien 
Karl Farkas Gasse 19
Öffentlich: U3 Erdberg
Hunde mitnehmen - Info

Kontakt & Impressum

Email an uns

Veranstalter: 
EXOTICA Veranstaltungen GmbH, 1210 Wien
Impressum

Weitere Termine

  • 12.06.2022 Hundetag Baden - Trabrennbahn Baden
  • 29.-31.07.2022  Grill & Genussfestival - Schloss Reichenau  
  • 03.-04.09.2022 EXOTICA Hundehalle mit Dog Diving - Haustier Aktuell Wr. Neustadt

Search